Schauen Sie durch´s Schlüsselloch & besuchen Sie meine Werkstatt bei den...

32. Kunsttage Sommerhausen

 

Besuchen Sie bei den 32. Kunsttagen meine kleine Werkstatt am Ochsenfurter Tor und entdecken Sie über 80 verschiedene Scherenschnittmotive, die Landschaften und Gebäude aus der näheren Umgebung wiedergeben; Motive aus Märchen und Fabeln; Motive, die für diese Region charakteristische Weinkultur und deren Genuss darstellen; Totentanzbilder, die die „Schatten“-Seite des Lebens darstellen und noch vieles mehr …

Als Kind hatte ich das große Glück mit der bedeutenden Scherenschnittkünstlerin Irmingard von Freyberg unter einem Dach zu wohnen. Sie war mir eine gute Mentorin und Lehrerin.

Seit fast 30 Jahren ist mein Interesse an Scherenschnittarbeiten ungebrochen.

Schauen Sie vorbei und erleben Sie, wie ein Scherenschnitt entsteht. Ich freue mich schon heute auf Ihren Besuch.

 

 

 

 

KUNSTTAGE SOMMERHAUSEN bewegt-beschwingt-begeisternd!

Die kreativen Ideen der KUNSTTAGE-Planer aus Sommerhausen sind seit Jahrzehnten Magnet für Besucher aus ganz Deutschland.

Spannende Highlights bieten jedes Mal Workshops, Zusatzausstellungen und Live- Vorführungen in den ansässigen Galerien, Kunsthandwerksbetrieben, Cafés und kleinen Läden. Außerdem beherbergen Gewölbekeller, urige Hallen und das historische Rathaus Gäste mit viel Kunst-Talent. Dadurch wird die viertägige Veranstaltung um wertvolle Facetten bereichert.

Ganz einfach den Klängen folgen - zur Vernissage der KUNSTTAGE an Fronleichnam erleben die Besucher ab 15 Uhr eine Tanz-Performance mit Lisa Kuttner vom Würzburger Tanzraum. Sie und ihr Team durchtanzen die Pflastergassen mit musikalischer Begleitung von Dirk Rumig, Saxophon.

Wer danach müde Füße hat, kann ab 17 Uhr gemütlich im Kulturkeller einer Lesung lauschen. Die Autorin Ulrike Sosnitza stellt ihr neues Buch "Hortensiensommer" vor. Eine Gärtnerin als Titelheldin kämpft in Sommerhausen, wo der Roman spielt, um einen Neuanfang. Das verspricht spannende Unterhaltung.

Ein beschauliches, ins Abendlicht getauchtes Sommerhausen erleben die BesucherInnen beim SOMMERHÄUSER FREITAG ab 17 Uhr bis 22 Uhr.

Um 20.30 Uhr beginnt am Ritter-Jörg-Brunnen eine Gästeführung, die nach circa eineinhalb Stunden zur Schlosshof-Feuershow führt. Jugendliche Akrobaten haben mit Herzblut eine fantasievolle Aufführung einstudiert! Sie freuen sich über Spenden für weitere Projekte.

MALEREI, MUSIK &MODE,
BRONCE, BEHAUENES & BEWEGLICHES
SCHMUCK & SCHMIEDEKUNST
SCHRÄGES & SKURRILES -
diese Vielfalt passt perfekt ins Sommerhäuser Ambiente.

Schlendern Sie beschwingt und ohne Hektik durch die mittelalterlichen Gassen, um all diese Schätze zu entdecken!

In Schatzsucher verwandeln sich auch die Teilnehmer am RATESPIEL, wo wertvolle Preise locken. In der KUNSTTAGE-Broschüre werden die Teilnahmebedingungen erläutert.

DO, SA, SO 14-19 Uhr, FR 17-22 Uhr